New Rules 2019

Liebe Kundinnen und Kunden,

Wenn Sie bei uns einen Termin buchen planen wir den Tag, die Kabine und Materialien werden bereit gestellt, wir sind für Sie da um Ihnen eine schöne Behandlung zu bereiten, es ist unsere Beruf und unsere Berufung.
Wir leben davon, zahlen unsere Miete, unsere Krankenversicherung unsere Einkäufe ect. Wenn Sie zu einem Termin einfach nicht erscheinen ohne Abzusagen, nehmen Sie einem anderen Kunden die Chance eine Behandlung zu genießen und wir haben einen Verdienstausfall. Es ist als würden Sie nur noch einen Teil von ihrem Gehalt bekommen ohne einen Grund. Würden Sie das akzeptieren? Nein!

Deswegen werden wir ab Januar 2019 bei Nichterscheinen ohne Absage 50% der Dienstleistung in Rechnung stellen.
Termine müssen mindestens 24h vor Termin telefonisch abgesagt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Herzliche Grüße
Yvonne Gottorf & Christina Bersa
Royal Relax e.K.

 

Aus dem bürgerlichen Gesetzbuch

§ 648
Kündigungsrecht des Bestellers

1Der Besteller kann bis zur Vollendung des Werkes jederzeit den Vertrag kündigen. 2Kündigt der Besteller, so ist der Unternehmer berechtigt, die vereinbarte Vergütung zu verlangen; er muss sich jedoch dasjenige anrechnen lassen, was er infolge der Aufhebung des Vertrags an Aufwendungen erspart oder durch anderweitige Verwendung seiner Arbeitskraft erwirbt oder zu erwerben böswillig unterlässt. 3Es wird vermutet, dass danach dem Unternehmer 5 vom Hundert der auf den noch nicht erbrachten Teil der Werkleistung entfallenden vereinbarten Vergütung zustehen.