Biodroga

Biodroga MD Micro-Needling

BEAUTY ROLLER MICRO-NEEDLING

Wie funktioniert Micro-Needling?

Wirksamkeit und Funktionsweise des Needlings sind umfassend erforscht und dokumentiert. Das Verfahren stellt eine wirksame Alternative zu Botulinumtoxin, Faltenunterspritzungen oder anderen invasiven Verfahren dar.

Mit den feinen Nadeln des Beauty Rollers, die über die Hautoberfläche rollen, entstehen für Sekunden kleine Poren in der Haut. Diese suggerieren einen Mikrodefekt in der tieferen Hautschicht. Der hauteigene Repair-Mechanismus setzt sofort ein, um diese Mikrodefekte bzw. temporären Mikrokanäle zu ‚reparieren‘. Der Körper schüttet unmittelbar verstärkt Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure aus, um die Hautstruktur zu erneuern und die Regenerationsvorgänge der Haut zu beschleunigen. Die durch das Rollen der Nadeln über die Haut entstandenen Mikroporen ermöglichen das effektive Einschleusen aktiver Wirkstoffe. Während des Micro-Needlings bleibt das Gewebe um die Mikroporen genau wie die Epidermis intakt. Bereits nach der ersten Behandlung wirkt die Haut frischer, nicht mehr so fahl, sie erscheint gefestigter und vitaler. Für einen nachhaltigen Effekt ist eine Kur von fünf Institutsbehandlungen zu empfehlen. Das Needling kann anschließend zuhause fortgesetzt werden, um den erzielten Behandlungserfolg zu erhalten und noch zu steigern.

Fünf bis sechs Behandlungen im Abstand von ca. vier Wochen sind sinnvoll, je nach Hautsituation, Hauttyp und gewünschtem Behandlungsziel.

Klassisch: 60 min – 90 €

Mit Collagenvlies: 75 min – 120 €

Sonderaktion: Bei der Buchung von fünf Behandlungen bekommen Sie ein Pflege-Set und einen Home Beauty Roller im Wert von 93 € geschenkt.

Empfohlen wird diese Behandlung bei:

  • Linien und Fältchen
  • Verlust von Spannkraft und Elastizität der Haut
  • Hautatrophie und alternder / reifer Haut
  • Licht- und sonnengeschädigter Haut
  • Pigmentflecken und Hyperpigmentierung
  • Fahler, blasser Raucherhaut
  • Grobporiger und öliger Haut
  • Linearen Narben und oberflächlichen Aknenarben
  • Einsetzenden Dehnungsstreifen

Ergebnis:

  • Die Epidermis wird aufgebaut und verdichtet.
  • Die Haut wirkt aufgepolstert.
  • Die Konturen erscheinen gefestigt und Fältchen gemildert.
  • Das Hautbild wirkt ebenmäßig und verfeinert.
  • Narben wirken unauffälliger.